Akuter Durchfall

Akuter Durchfall ist Eigenschutz

Bild zu akuter Durchfall: Mann stapelt ToilettenpapierPlötzlich auftretender „Durchfall wie Wasser“ ist zwar unangenehm, aber eigentlich dient er zum Eigenschutz. Der Körper versucht nämlich auf diesem Wege, die Ursachen wie eingedrungene Bakterien, Viren oder Gifte auf dem schnellsten Wege wieder zu „entsorgen“. Allerdings verbunden mit einem schnell entstehenden Flüssigkeitsverlust. Dieser lässt sich durch eine rasche Flüssigkeitsaufnahme – bevorzugt mit Kamillen-, Pfefferminz- oder Fencheltee – wieder ausgleichen. Ergänzend sollte schonende Kost wie Zwieback, leichte Gemüsesuppen oder Haferschleim gewählt werden. Weitere Symptome lassen sich dann auch mit Hausmitteln wie z.B geriebenen Äpfeln gut lindern.

Ob Medikamente zur Behandlung erforderlich werden, sollte mit einer Ärztin/einem Arzt oder einer Apothekerin/einem Apotheker abgestimmt werden. Mit Ihrer Ärztin/Ihrem Arzt sollten Sie spätes-tens dann Kontakt aufnehmen, wenn ein Durchfall länger als drei Tage anhält, mit besonderer Stärke auftritt oder das Allgemeinempfinden erheblich beeinträchtigt


Aplona® Pulver/Poudre
Zusammensetzung: Wirkstoff: getrocknetes Apfelpulver (mali fructus siccati pulvis). Hilfsstoffe: Maisstärke, hochdisperses Siliciumdioxid. Galenische Form und Wirkstoffmenge pro Einheit: bräunliches Pulver, 4,9 g getrocknetes Apfelpulver / Portionsbeutel. Indikationen/Anwendungsmöglichkeiten: Aplona® ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Besserung der Symptome bei akuten unkomplizierten Durchfallerkrankungen. Kontraindikationen: Aplona® darf nicht angewendet werden bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber Apfelpulver oder einem sonstigen Bestandteil des Arzneimittels. Unerwünschte Wirkungen: Nicht bekannt. Interaktionen: Aplona® sollte nicht gleichzeitig mit anderen Arzneimitteln eingenommen werden. Um eine Absorptionsstörung von anderen Arzneimitteln durch Aplona® zu verhindern, sollte zwischen der Einnahme von Aplona® und anderen Arzneimitteln 2–3 Stunden Abstand eingehalten werden. Das Antibiotikum Dihydrostreptomycin kann wegen der Säurewirkung von Aplona® nicht gleichzeitig wirksam werden.
Abgabekategorie: D

|| Dies ist ein zugelassenes Arzneimittel. Lesen Sie die Packungsbeilage.

athenstaedt AG, CH-6440 Brunnen